Über uns
  

Norbert Wörle wurde am 03.10.1966 in Lauingen geboren.
Nach seiner Schulzeit begann er im August 1982 die Lehre zum Orgelpfeifenbauer
bei der Firma G.S. Bier in Giengen a.d. Brenz.

Nach einer gründlichen Ausbildung schloss er nach 3,5 Jahren Lehrzeit, 1986 diese mit der Gesellenprüfung in Ludwigsburg ab.



Bei dieser Prüfung ging er als Kammer- bzw. Landessieger hervor.
Bis 2001 arbeitete er als Geselle bei der oben erwähnten Firma Bier und besuchte ab 2000 den Meisterkurs der Hwk in Heidenheim.

Nach erfolgreichem Abschluß eröffnete er im Januar 2002 in zunächst angemieteten Räumen in Oberbechingen seinen Betrieb.

Der Schritt in die Selbstständigkeit erwies sich schnell als richtig, schon gleich wurden 2 Mitarbeiter eingestellt, um die schnell wachsende Zahl der Kunden und Aufträge bewältigen zu können.

Bereits ein Jahr später wurde auf dem eigenen Grundstück die jetzige Werkstatt gebaut, die im Oktober 2003 bezogen wurde und nun mit inzwischen 5 Mitarbeitern, u.a. mit 3 gelernten Pfeifenmachern von ihm geführt wird.

Die Gießerei mit Hobelmaschine befindet sich in einem anderen Gebäude.

Steckbrief Norbert Wörle:

- 49 Jahre
- Verheiratet, 3 Kinder
- im örtlichen Gemeinderat
- seit fast 30 Jahren Organist in Bachhagel

Unser Team
Die Mitarbeiter:

v.l. Adolf Miesauer, Renate Hauptmann, Norbert Wörle, Dirk Lotterer, Toni Wollner, Sonja Minder